USB Stick Gravur

Gravur und Lasergravur von USB Stick Gehäusen

Grundsätzlich unterscheiden wir bei der Gravur von Kunststoff-, Metall- oder Holzgehäusen ob es sich um eine mehrfarbige oder einfarbige Gravur handeln soll. Die Gravur eines USB Stick Gehäuses beschreibt eine spanabhebende Bearbeitung. Bei der Gravur einer Kunststoff- oder Holzoberfläche kommt meist ein rotierender Fräskopf zum Einsatz. Das Logo oder der Schriftzung wird von einer CNC gesteuerten Maschine seriell in die Oberfläche eingraviert. Je nach Schichtaufbau im USB Stick Gehäuse kann man mit dieser Gravur einen dauerhaften mehrfarbigen Effekt erzielen. Die Gravurtiefe reicht hierbei bis in eine andersfarbige Schicht.

 

Als Alternative hierzu bietet die Lasergravur noch mehr Möglichkeiten. Der auftreffende Laserstrahl verdampft die oberste Schicht des Werkstücks. Durch die thermische Beanspruchung verändert das USB Stick Gehäuse an diesen Stellen seine Farbe. Je nach Einstellung des Lasers und Steuerung der Pulsfolge und Wirkungstiefe ist es möglich, Halbtöne in der Oberfläche zu erzeugen, die eine besonders plastische Optik hervorrufen.